Firmengeschichte

1981 Im März dieses Jahres gründet Romolo Scarascia an der Freiestrasse in Kreuzlingen die Einzelfirma Autocarrrosserie Romolo Scarascia.

1985 Der Umzug nach Landschlacht in eine grössere Garage ermöglicht das Anstellen von ersten Angestellten und ab 1986 die Ausbildung von Lehrlingen.

1998 Durch den Umzug an die Emmishoferstrasse (damals Ribistrasse) in Kreuzlingen werden nun auch Lackierarbeiten durchgeführt. Es werden seither auch Lehrlinge als Autolackierer ausgebildet.

2014 Die Einzelfirma wird in die Autocarrosserie & Spritzwerk Scarascia GmbH umgewandelt. Gesellschafter der Firma sind Firmengründer Romolo Scarascia und sein Sohn Giacomo Scarascia.